Ein Traum von Hochzeit

© Andreas Tischler

Komödie von Robin Hawdon

Bill erwacht am Morgen seiner Trauung mit einem unglaublichen Kater und einer schönen Unbekannten neben sich in seiner Hochzeitssuite. Die junge Frau namens Judy erklärt ihm, sie hätten sich am Vorabend in der Bar getroffen, seien nach oben gegangen und hätten eine wunderbare Nacht zusammen verbracht. Ob er sich denn nicht erinnere? Bill dreht durch, gleich wird Rachel, seine Braut, eintreffen, und er steht da - fremd gegangen und stinkend und ach - es ist ein Unglück! Die Braut kommt, und Bill muss seinen besten Freund Tom als Alibi missbrauchen. Dem gefällt das aber gar nicht. Als auch noch das moralbeflissene Zimmermädchen Julie und die resolute Brautmutter Daphne ins Spiel kommen, nimmt der Wahnsinn seinen Lauf.

Eine Komödie voller Esprit und Verwechslungen mit Verschwörungen hinter geschlossenen und Hetzjagden durch offene Türen.

Mit Dagmar Kutzenberger, Catherine Oborny, Kristina Sprenger, Pia Strauss, Robert Kolar, Thomas Weissengruber und Manuel Witting

​Regie: Andreas Steppan